Graduiertenakademie » Qualifizierungsprogramm » Zertifikat » Anforderungen

Anforderungen

Die Graduiertenakademie erteilt ein Zertifikat für den Besuch von Veranstaltungen im Umfang von insgesamt 200 Arbeitseinheiten (AE) à 45 Minuten.

Um das Zertifikat zu erwerben, sind Veranstaltungen in folgenden Kompetenzbereichen zu belegen:

  • Forschungsprozess und Methodenkompetenz in einem Umfang von 100 AE
  • Sozial- und Personalkompetenz in einem Umfang von 60 AE

Zur Erlangung des Zertifikats sind zusätzlich zwei erfolgreich absolvierte Projekte im Bereich der Forschungs- und Wissenschaftspraxis vorzuweisen (Vortrag, Publikation, Erstellung eines wissenschaftlichen Gutachtens zu einem Zeitschriftenartikel etc.). Beide Projekte werden mit je 20 AE auf das Zertifikat angerechnet. Eine aktive Teilnahme am Zukunftsforum Bildungsforschung oder einem ähnlichen Format in Form eines Vortrags oder einer Posterpräsentation mit Vortrag ist verpflichtend.

Beispielhafte Veranstaltungsformate in den verschiedenen Kompetenzbereichen finden Sie unter Programm.

Um einen Antrag auf das Zertifikat der Graduiertenakademie einzureichen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und senden es inklusive aller Kopien (TN-Bestätigungen) an:

Geschäftsstelle der Graduiertenakademie
zHd. Juliane Zeiser
Bismarckstr. 10
76133 Karlsruhe


Download Formular