Graduiertenakademie » Veranstaltungen » Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise

Neben dem Qualifizierungsprogramm der Graduiertenakademie bieten die Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs eine Reihe weiterer Veranstaltungen an, die für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler von speziellem Interesse sind.

Hier finden Sie Hinweise zu aktuellen Vorträgen, Konferenzen und weiteren Veranstaltungen, die regelmäßig im Umfeld der Pädagogischen Hochschulen und ihrer Kooperationspartner stattfinden.

 

Arbeitstagung der AG Inklusionsforschung

DatumFreitag, 28.06.2019 und Samstag, 29.06.2019
  
OrtPädagogische Hochschule Freiburg
  
BeschreibungDie Arbeitsgemeinschaft Inklusionsforschung hat als Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem die Bedeutung von Inklusion in Forschung und Lehre über die teildisziplinären Grenzen hinweg diskutiert werden kann.
 Nach den beiden bisherigen Tagungen der AG „Differenz als Fokus der Inklusionsforschung“ an der Universität zu Köln und „Erziehungswissenschaftliche Inklusionsforschung. Norm – Behinderung – Gerechtigkeit“ an der Europa-Universität-Flensburg, wird die kommende Tagung am 28./29. Juni 2019 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg ausgerichtet.
 Im Zentrum steht hierbei die Frage nach einer Verhältnisbestimmung von Normativität und Empirie in Bezug auf Gegenstände der Inklusionsforschung. Der Debatte um Inklusion wird oft ein ausgeprägt normativer Blick vorgeworfen. In diesem Zusammenhang gibt es einen Ruf nach empirischen Studien, wobei aus methodologischen Debatten bekannt ist, dass auch diese nicht vor der Reproduktion normativer Annahmen gefeit sind.
 Im Rahmen der Tagung sollen daher sowohl theoretische als auch methodologische Beiträge Raum finden zu der Frage, inwiefern eine Normativität in der Inklusionsdebatte problematisch oder auch sinnvoll ist und wie mit Normativität in empirischen Studien umgegangen werden kann bzw. sollte.
 Auch bei der Arbeitstagung 2019 in Freiburg werden diskursstarke und interaktive Formate (Forschungswerkstätten, Impulsrunden, Themenforen) eine zentrale Rolle spielen.
  
Kontakttagung_inklusion(at)ph-freiburg.de
  
Informationen und Anmeldung zur Tagunghttps://www.ph-freiburg.de/ew/tagungaginklusionsforschung2019.html
  
OrganisationLokales Tagungsteam: Bettina Fritzsche (PH Freiburg), Andreas Köpfer (PH Freiburg),
Monika Wagner-Willi (PH FHNW)
 Erweitertes Tagungsteam: Anselm Böhmer (PH Ludwigsburg), Hannah Nitschmann
(Universität zu Köln), Charlotte Rott-Fournier & Florian Weitkämper (PH Freiburg)
  
weitere Informationenweitere Informationen finden Sie hier
  

PH FHNW Methodenwoche 2019

Datum09.09.2014 - 14.09.2019
  
OrtPädagogische Hochschule FHNW Campus Brugg-Windisch
  
BeschreibungDie PH FHNW Methodenwoche 2019 bietet ein interdisziplinäres Kursangebot zu forschungsmethodischen Themen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sowie alle interessierten Forschenden der PH FHNW, der anderen acht Hochschulen der FHNW sowie anderer Hochschulen und Universitäten (inter-)national.
 Die Methodenkurse sind als Workshops konzipiert, in denen die Teilnehmenden die neu erlernten Verfahren und Methoden möglichst an ihren eigenen Daten erproben und die resultierenden Ergebnisse anwenden und diskutieren können. Zur Seite stehen ihnen erfahrene Dozierende, die sowohl über forschungsmethodische als auch didaktische Expertise verfügen.
 Die PH FHNW stärkt mit dem Angebot der Methodenwoche ihren Ruf als Ort des Lernens und des wissenschaftlichen Diskurses innerhalb und über die eigene Institution hinaus. Die PH FHNW Methodenwoche wird organisiert vom Institut Forschung und Entwicklung im Rahmen der Forschungsmethodischen Beratung.
  
KontaktDr. Kirsten Schweinberger: kirsten.schweinberger(at)fhnw.ch
  
KostenPH FHNW extern: 300 CHF
PH FHNW intern: 200 CHF
Doktorierende extern: 200 CHF
Doktorierende intern: kostenfrei
  
Informationen und AnmeldungDie Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:
www.fhnw.ch/wbph-methodenwoche
Anmeldeschluss: 09. August 2019
  
weitere Informationenweitere Informationen finden Sie hier
  

Kontakt

Geschäftsstelle der Graduiertenakademie

Juliane Zeiser
wissenschaftliche Referentin

Simon Albrecht
wissenschaftliche Hilfskraft

graph(at)ph-karlsruhe.de
Telefon: +49 721 925 4101


Möchten Sie über die Aktivitäten der Graduiertenakademie auf dem Laufenden gehalten werden?

Gerne können Sie sich hier in unsere Mailingliste eintragen.